HOME   ÜBER MICH   COLLIES   ZUCHT   GESUNDHEIT   RASSEINFO



Eignung:

Trotz seiner Schönheit sollte man bedenken, dass der Collie ein robuster, mittelgroßer Hütehund ist und durchaus noch in der Lage die für ihn vorgesehene, ursprüngliche Aufgabe zu verrichten, wenn man ihn entsprechend fördert. Die Bewegung ist leicht und mühelos und sein gut funktionierendes Gebäude, in Verbindung mit einem fließenden, raumgreifenden Gangwerk, möchte er entsprechend nutzen. Seine Vielseitigkeit, die Freude an der "Arbeit" mit seinem Menschen, das "will to please", machen ihn in vielen Bereichen erfolgreich einsetzbar.



Farben / Größe:

Im CfBrH wird er in den Farben sable, dark-sable, tricolour und blue-merle gezüchtet. Die Schulterhöhe der Hündin beträgt 51 cm - 56 cm, beim Rüden 56 cm - 61 cm.



Gewichtsentwicklung:

Ausgewachsen = 20 - 24 kg

  1. Monat =     1,1 -   1,3 kg
  2. Monat =     3,1 -   3,7 kg
  3. Monat =     5,9 -   7,0 kg
  4. Monat =     8,9 - 10,6 kg
  5. Monat =   12,2 - 14,6 kg
  6. Monat =   14,0 - 16,8 kg
12. Monat =   19,0 - 22,8 kg


Höhenwachstum:

Als Faustregel:
Das Höhenwachstum ist nach 9 Monaten zu weit über 90% komplett abgeschlossen.
Viele meinen, dass nach 9 Monaten "noch etwas kommt". Was da kommen (kann) spielt sich allerdings in ein, zwei oder höchstens drei Zentimetern ab. Meist ist bei 9 Monaten das Höhen-Wachstum jedoch schon komplett beendet.


Pflege:

Der Collie hat wenig Eigengeruch und ist deshalb ein angenehmer Haushund. An Pflege stellt er in soweit Ansprüche, dass man sein schönes Haarkleid 1 x die Woche gut durchbürsten und alle zwei Wochen die Haare an den Pfoten und Hocken kürzen sollte. Mit der Pflege sollte man im Welpenalter bereits beginnen, dann wird es der erwachsene Collie genießen.



Erziehung:

Collie ist nicht gleich Collie, denn innerhalb der Rasse können die Charaktere voneinander abweichen. Man sollte bedenken, dass ein guter Züchter in den ersten Wochen zwar den Grundstein legt, aber die Erziehung und weitere Prägung bei Übergabe nicht enden soll. Falls nicht erwünscht, sollte man seine Neigung zu melden, rechtzeitig korrigieren, da er i.d.R. sehr bellfreudig ist. Der Collie zählt zu den sensiblen Rassen und benötigt zwar eine konsequente, aber liebevolle Führung, dann ist er ein friedfertiger, geselliger, freundlicher Begleithund, der überall gern gesehen ist und nichts macht ihn glücklicher als bei seinem Menschen zu sein und mit ihm etwas zu unternehmen.



Ernährung:

Wir füttern unseren Collies seit vielen Jahren rohes, frisches Futter, da wir hiermit die besten Erfahrungen gemacht haben. Muss es mal schnell gehen, oder für unterwegs, weichen wir auf ein hochwertiges, getreidefreies Fertigfutter aus.



Alter:

Man gibt die durchnittliche Lebenserwartung dieser Rasse mit 12 - 13 Jahren an.
Bei guter Haltung, Fütterung und Pflege ist es keine Seltenheit, dass Collies 14 oder sogar 15 Jahre werden.



Farbvererbung

sable


sable,
reinerbig
dark-sable


sable,
tricolour
faktoriert
tricolour


tricolour
blue-merle


blue-merle,
tricolour
faktoriert

ELTERN
NACHKOMMEN


sable

sable

sable
100%

sable

dark-sable

sable
50%

dark-sable
50%

sable

tricolour

dark-sable
100%

dark-sable

dark-sable

sable
25%

dark-sable
50%

tricolour
25%

dark-sable

tricolour

dark-sable
50%

tricolour
50%

tricolour

tricolour

tricolour
100%

tricolour

blue-merle

tricolour
50%

blue-merle
50%


Colliehündin (blue-merle) im Trab


Colliehündin (tricolour) im Galopp


Collierüde (dark-sable)


Collies beim Spiel


Badefreude - Colliehündin


Zahnpflege - Collierüde


Altersfrische - Colliehündin 13 Jahre


Tricolour Colliewelpen


Familienbande

  © Copyright 2004 - 2022 Collies vom Heiligenwald - Angelika Süß KONTAKT DATENSCHUTZ